©Stingel-Mühle OHG    Impressum Datenschutz
Stingel-Mühle

Backkurse

Kurstermine 2018 online

Allgemeines

In kleinen Gruppen mit maximal 10 Personen lernen Sie wie einfach man selbst eigenes Brot, Brötchen oder Süßes backt. Unsere Kurse sind für Anfänger und Könner gleichermaßen geeignet. Die Kurse bauen nicht aufeinander auf. Wir empfehlen jedoch Back-Neulingen die Grundkurse „Brotbacken für Anfänger“ und „Backen mit Vollkorn für Anfänger“.

Ablauf

Zu Beginn eines jeden Kurses erklären wir Ihnen die Zutaten und geben wichtige Hinweise was beim Backen beachtet werden sollte. Sie erfahren Tipps und Tricks aus der Praxis zur besseren Teigherstellung, sowie Wissenswertes zur richtigen Gare. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Teig am besten verarbeiten, bevor Sie selbst unter fachmännischer Anleitung den Teig formen. Zwar ist aller Anfang schwer, aber mit etwas Übung und dem „richtigen Handwerkszeug“ entstehen dabei bereits die ersten Meisterwerke. Nach dem Kurs dürfen Sie Ihr Selbstgebackenes aus dem Steinbackofen mit nach Hause nehmen. Bringen Sie hierzu einen großen Korb mit.

Wissenswertes zu unseren Backkursen

Alle Rezepte und Arbeitsschritte haben wir in unserem Kursbuch ausführlich dokumentiert, so dass Sie zu Hause bequem alles nachbacken können. Das Kursbuch erhalten Sie exklusiv im Backkurs. Neben Kaffee und Tee sowie hausgemachten Kuchen haben Sie in der Pause die Gelegenheit unseren kompetenten Referenten Fragen zu stellen. Außerdem liegt uns der Erfahrungsaustausch mit anderen Kursteilnehmern sehr am Herzen. Dank der zahlreichen Tipps und Hinweise wird Ihr Gebäck noch besser. Alle Getränke, Kaffee und Kuchen, das Kursbuch und Ihr Selbstgebackenes sind in der Kursgebühr enthalten. Nach dem Backkurs haben Sie die Gelegenheit unseren Mühleladen zu besuchen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten Sie sich rechtzeitig anmelden. Bitte bringen Sie zum Backkurs ein Wellholz, eine Küchenwaage und einen Korb für Ihr Gebackenes mit. Möchten Sie künftig über die aktuellen Kurse informiert werden, registrieren Sie sich für unseren Newsletter.  Kursprogramm herunterladen.

Auszug aus unserem Kursprogramm

In Deutschland gibt es mehr als 300 verschiedene Brot- und Gebäcksorten. Hier ein kleiner Auszug aus unserem umfangreichen Kursprogramm. Brot wie z.B. Bauernbrot, Vollkornbrot, Wurzelbrot, Dinkelbrot, Roggenbrot, Fladenbrot, etc. Kleingebäck wie Brötchen, Brezeln, Laugengebäck, Stangen, Teigtaschen, Ciabatta, etc. Pizza, Dinnete, etc. Süßes wie Kuchen, Hefezopf, Zimtbrot, Nussschnecken, Streuselküchle u.v.a.m.
©Stingel-Mühle OHG
Stingel-Mühle

Backkurse

Kurstermine 2018

online

Allgemeines

In kleinen Gruppen mit maximal 10 Personen lernen Sie wie einfach man selbst eigenes Brot, Brötchen oder Süßes backt. Unsere Kurse sind für Anfänger und Könner gleichermaßen geeignet. Die Kurse bauen nicht aufeinander auf. Wir empfehlen jedoch Back- Neulingen die Grundkurse „Brotbacken für Anfänger“ und „Backen mit Vollkorn für Anfänger“.

Ablauf

Zu Beginn eines jeden Kurses erklären wir Ihnen die Zutaten und geben wichtige Hinweise was beim Backen beachtet werden sollte. Sie erfahren Tipps und Tricks aus der Praxis zur besseren Teigherstellung, sowie Wissenswertes zur richtigen Gare. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Teig am besten verarbeiten, bevor Sie selbst unter fachmännischer Anleitung den Teig formen. Zwar ist aller Anfang schwer, aber mit etwas Übung und dem „richtigen Handwerkszeug“ entstehen dabei bereits die ersten Meisterwerke. Nach dem Kurs dürfen Sie Ihr Selbstgebackenes aus dem Steinbackofen mit nach Hause nehmen. Bringen Sie hierzu einen großen Korb mit.

Wissenswertes zu

unseren Backkursen

Alle Rezepte und Arbeitsschritte haben wir in unserem Kursbuch ausführlich dokumentiert, so dass Sie zu Hause bequem alles nachbacken können. Das Kursbuch erhalten Sie exklusiv im Backkurs. Neben Kaffee und Tee sowie hausgemachten Kuchen haben Sie in der Pause die Gelegenheit unseren kompetenten Referenten Fragen zu stellen. Außerdem liegt uns der Erfahrungsaustausch mit anderen Kursteilnehmern sehr am Herzen. Dank der zahlreichen Tipps und Hinweise wird Ihr Gebäck noch besser. Alle Getränke, Kaffee und Kuchen, das Kursbuch und Ihr Selbstgebackenes sind in der Kursgebühr enthalten. Nach dem Backkurs haben Sie die Gelegenheit unseren Mühleladen zu besuchen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten Sie sich rechtzeitig anmelden. Bitte bringen Sie zum Backkurs ein Wellholz, eine Küchenwaage und einen Korb für Ihr Gebackenes mit. Möchten Sie künftig über die aktuellen Kurse informiert werden, registrieren Sie sich für unseren Newsletter.  Kursprogramm herunterladen.

Auszug aus unserem

Kursprogramm

In Deutschland gibt es mehr als 300 verschiedene Brot- und Gebäcksorten. Hier ein kleiner Auszug aus unserem umfangreichen Kursprogramm. Brot wie z.B. Bauernbrot, Vollkornbrot, Wurzelbrot, Dinkelbrot, Roggenbrot, Fladenbrot, etc. Kleingebäck wie Brötchen, Brezeln, Laugengebäck, Stangen, Teigtaschen, Ciabatta, etc. Pizza, Dinnete, etc. Süßes wie Kuchen, Hefezopf, Zimtbrot, Nussschnecken, Streuselküchle u.v.a.m.